Bier ist (d)eine Poesie: Die Kunst, eine Liebe in Worte zu kleiden

Crashkurs Biertexten mit Martin Droschke

Rund um den Gewerbemuseumsplatz

27 Juni 2021 16:00 - 17:00 Uhr

Bittet man den Franken, die geschmackliche Einzigartigkeit seines Allerheiligsten, des regionalen Biers, verbal herauszuarbeiten – oh jeh! Damit er fortan sprachlich gerüstet ist, lädt Martin Droschke, Autor etlicher Bierbücher, zu einer Übungseinheit ein. Wer mitmacht, erlebt im Selbstversuch, wie fundamental sich das erste Mundgefühl zuspitzt, wenn man es mit den harten Fakten der Brauweise abgleicht. Ein bierernster Formulierungsworkshop? Ein großer Spaß, der niemanden nüchtern zurücklässt!

 

Das Projekt wurde gefördert im Rahmen von „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V.

Medienpartner: curt Magazin

 

Covid-19-Hygieneregeln bei Veranstaltungen:

Liebe Literaturbegeisterte,

die Veranstaltungen der texttage sind größtenteils als Freiluftevents oder in Kleingruppen geplant. Je nach Infektionsgeschehen und der dann geltenden aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung werden die Auflagen umgesetzt. Daher kann es kurzfristig zu Änderungen in der Durchführung des Festivals kommen. Wir bitten Sie, sich auf der Website texttage.nuernberg.de darüber tagesaktuell zu informieren.