Wir verschenken Poesie: mit Pauline Füg

Für Sie persönlich vor Ort gedichtet und zum Mitnehmen.

Rund um den Gewerbemuseumsplatz

27 Juni 2021 13:00 - 15:00 Uhr

Ihr Wissen gibt Pauline Füg normalerweise in Schreibwerkstätten sowie in Kreativcoachings weiter. Heute nimmt sie sich ganz viel Zeit nur für Sie und kreiert Ihr ganz privates, persönliches Gedicht-Unikat.

Pauline Füg (* 1983) aus Fürth ist Autorin, Spoken Word Poetin und Psychologin. Sie erhielt u.a. 2011 den Kulturpreis Bayern und 2020 das Literaturstipendium des Freistaates Bayern. Sie organisiert regelmäßig Literaturveranstaltungen und fördert junge literaturbegeisterte Menschen.

Sie ist 2. Vorsitzende des Verbandes deutscher Schriftseller und Schriftstellerinnen in Mittelfranken. Im Herbst 2021 wird ihr

 

Das Projekt wurde gefördert im Rahmen von „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V.

Medienpartner: curt Magazin

 

Covid-19-Hygieneregeln bei Veranstaltungen:

Liebe Literaturbegeisterte,

die Veranstaltungen der texttage sind größtenteils als Freiluftevents oder in Kleingruppen geplant. Je nach Infektionsgeschehen und der dann geltenden aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung werden die Auflagen umgesetzt. Daher kann es kurzfristig zu Änderungen in der Durchführung des Festivals kommen. Wir bitten Sie, sich auf der Website texttage.nuernberg.de darüber tagesaktuell zu informieren.