Sprechstunde: Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller in ver.di (VS)

Offene Sprechstunde mit Leonard F. Seidl / Netzwerk für Autorinnen und Autoren in Mittelfranken

Rund um den Gewerbemuseumsplatz

27 Juni 2021 12:00 - 13:00 Uhr

Der Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller in ver.di (VS) ist der größte Berufsverband für Autor*innen in Deutschland. Er vertritt die Interessen seiner Mitglieder, tritt für angemessene Honorare ein und unterstützt Schreibende in ihrem nicht immer einfachen Alltag. Bei der Sprechstunde berät der mehrfach ausgezeichnete Schriftsteller und Vorsitzende der Regionalgruppe Mittelfranken Leonhard F. Seidl.

vs.verdi.de

schriftsteller-bayern.de

 

Das Projekt wurde gefördert im Rahmen von „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V.

Medienpartner: curt Magazin

 

Covid-19-Hygieneregeln bei Veranstaltungen:

Liebe Literaturbegeisterte,

die Veranstaltungen der texttage sind größtenteils als Freiluftevents oder in Kleingruppen geplant. Je nach Infektionsgeschehen und der dann geltenden aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung werden die Auflagen umgesetzt. Daher kann es kurzfristig zu Änderungen in der Durchführung des Festivals kommen. Wir bitten Sie, sich auf der Website texttage.nuernberg.de darüber tagesaktuell zu informieren.