unZIP Lyrik – Installation für 1 User*in am Desktop-PC

von Christian Schloyer

Rund um den Gewerbemuseumsplatz

27 Juni 2021 11:00 - 20:00 Uhr

Es beginnt mit einem aufgeräumten Desktop. Die Datei „LYRIK.ZIP“ möchte entpackt werden. Schnell wird die Situation unübersichtlich: Welchen Sinn hat diese aberwitzige Ordner-Struktur? Was sind das für seltsame Dateien und Programme? Und wo, bitte schön, sind die Gedichte geblieben? Die vermeintliche Dysfunktionalität entpuppt sich als Reise in ein poetisches Machwerk, das sich auf aberwitzige Weise mit dem Computer zu verbünden scheint – und ein zusehends unheimlicher werdendes Eigenleben entwickelt.

 

Das Projekt wurde gefördert im Rahmen von „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V.

Medienpartner: curt Magazin

 

Covid-19-Hygieneregeln bei Veranstaltungen:

Liebe Literaturbegeisterte,

die Veranstaltungen der texttage sind größtenteils als Freiluftevents oder in Kleingruppen geplant. Je nach Infektionsgeschehen und der dann geltenden aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung werden die Auflagen umgesetzt. Daher kann es kurzfristig zu Änderungen in der Durchführung des Festivals kommen. Wir bitten Sie, sich auf der Website texttage.nuernberg.de darüber tagesaktuell zu informieren.