Lyrik-Klang-Performance: Magazin Reloaded

von und mit Christian Schloyer und Michael Ammann

Rund um den Gewerbemuseumsplatz

26 Juni 2021 13:00 - 14:00 Uhr

Lyrisch-akustisches Trommelfeuer aus zufällig arrangierten Poesie-Zitaten – mit Christian Schloyer und Michael Ammann Ein Computerprogramm re-kombiniert live Vers-Satzstücke zu einem neuen Textgebilde. Hierfür wählt ein Algorithmus nach dem Zufallsprinzip Phrasen und Wörter aus einer von Schloyer ausgewählten Lyrik-Sammlung. Das Textgebilde wird per Beamer projiziert und dient dem Künstlerduo Christian Schloyer und Michael Ammann als Grundlage für ihre Performance zwischen lyrischem Vortrag und Sound-Wort-Collage. In ihrer Live-Improvisation begleiten, untermalen und kontrastieren sie die Texte mittels elektroakustischer Soundscapes – und erzeugen so eine eigenwillige Dramaturgie.

 

Das Projekt wurde gefördert im Rahmen von „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V.

Medienpartner: curt Magazin

 

Covid-19-Hygieneregeln bei Veranstaltungen:

Liebe Literaturbegeisterte,

die Veranstaltungen der texttage sind größtenteils als Freiluftevents oder in Kleingruppen geplant. Je nach Infektionsgeschehen und der dann geltenden aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung werden die Auflagen umgesetzt. Daher kann es kurzfristig zu Änderungen in der Durchführung des Festivals kommen. Wir bitten Sie, sich auf der Website texttage.nuernberg.de darüber tagesaktuell zu informieren.